Piemont Wein Magazin

Piemont Rebsorte: Timorasso
Timorasso wird auch weißer Barolo genannt Fast ausgestorben, Jetzt Trendrebsorte  Seit dem 15. Jahrhundert wird die weiße Rebsorte Timorasso im südöstlichen Piemont kultiviert. In den Hügel, die nahe der Stadt Tortona liegen und nördlich bis hin zur Nachbar Provinz Lombardei ...
Was bedeutet die Barbera Rebsorte für das Piemont?
Fast der gesamte Bestand wird im Piemont kultiviert Barbera zählt zu den besten Weinen Italiens Obwohl es begründete Annahmen gibt, dass der Barbera seit dem Mittelalter im Piemont angebaut wird, geht seine erste geschichtliche Erwähnung auf das Jahr 1512 zurück,...
Piemont Rebsorten: Moscato Bianco
Macht glücklich mit jedem Schluck Perfekt als Aperitif oder als Desertwein   Die Moscato Rebsorte blickt auf eine lange Tradition im Piemont zurück und spielt eine große Rolle in der piemontesischen Weinlandschaft. Der Moscato Bianco als Rebsorte zählt zu den...
The Babarolo Wine Tasting Room
Unser Haus ist ein sehr gut erhaltenes Fachwerkhaus aus dem Jahr 1832, das in einem sehr kleinen Bauerndorf außerhalb von Rottweil in Baden Württemberg gelegen ist. Es ist ein typisches Bauernhaus dieser Gegend, mit Wohnräumen und einer angebauten Scheune, die...
Der Barolo Jahrgang 2018
  Extreme Niederschläge bis Juni dann lange Trockenheit mit saisonalen Temperaturen Eleganz, Frische Frucht, weiches Tannin Das Jahr 2018 begann mit einem langen Winter, der mit seinen ausgiebigen Niederschlägen den durch die Witterungsbedingungen des Vorjahres aufgebrauchten Wasservorrat des Bodens wieder...
Piemont Rebsorten: Der Nebbiolo
Nebbiolo zählt zu den interessantesten Rebsorten überhaupt  Im Piemont zu Hause, auf der Welt begehrt! Die Rebsorte Nebbiolo ist die älteste, einheimische Rebsorte im Piemont und zählt zu bedeutendsten roten Rebsorten in Italien und der Welt. Die Rebsorte Nebbiolo stammt ursprünglich...
Warum der Barolo Jahrgang 2016 so besonders ist
Der Jahrgang 2016 im Weinberg Der Vegetationszyklus im Jahr 2016 war sicherlich eine der längsten der letzten Jahrzehnte. Bereits zu Beginn der Saison deutete sich ein äußerst langer Vegetationszyklus an. Verhältnismäßig milde Temperaturen und geringe Niederschläge im Januar und Anfang...
Piemont Weinlese 2015
Im Januar 2015 hatte der Winter die piemontesischen Hügellandschaften voll im Griff, und die reichlichen Schneefälle bescherten den Böden sehr gute Wasservorräte. Diese reichlichen Schneefälle gemeinsam mit sehr milden Fürhjahrstemperaturen bewirkten einen früheren Beginn des Vegetationszyklus, wobei dieser Vorsprung im...
Winter in Piemont - ein ganz besonderes Erlebnis
Kalte und Niederschlagsreiche Winter prägen das Wetter im Piemont Ausgiebiger Schneefall füllt die Wasservorräte im Weinberg auf. Als meine Frau und ich entschieden hatten unser Leben in Hamburg aufzugeben und nach Italien ins Piemont überzusiedeln, haben wir uns kaum Gedanken...
Der Barolo Jahrgang 2013
Dieser Jahrgang verlangte den Winzer*innen alles ab! Ein Jahrgang mit Struktur, Eleganz und Langlebigkeit Das Weinjahr 2013 wird in die Analen eingehen als das Jahr mit der späten Weinlese. Denn die Weinlese begann mit 15 Tagen Verspätung im Vergleich zu...
Der Barolo Jahrgang 2017
  Das trockenste und wärmste Weinjahr überhaupt  Sofortiger eleganter Genuss auf hohem Niveau  Das Weinjahr 2017 in Italien und im Piemont war das wärmste und trockenste Jahr seitdem Temperaturen und Niederschläge gemessen werden. Diese Jahr 2017 hat die Winzer vor...
Barbera: Trockener Rotwein aus dem Piemont
Die Barbera Rebsorte ist die weit verbreiteteste und meist angebaute Rebsorte des Piemont mit sehr antiken Wurzeln. Im Gemeindearchiv der Gemeinde Nizza Monferrato, die als Geburtsort der Barbera Rebsorte gilt, wurde bereits im Jahr 1609 der Barbera Wein erwähnt. Mit...
Piemont Rebsorten: Der Dolcetto
 Der beliebteste Alltagswein im Piemont  Dolcetto erhöht seinen Stellenwert kontinuierlich Der Dolcetto ist eine autochthone Rebsorte, die seit Jahrhunderten im Piemont kultiviert wird. Die aus den Trauben gekelterten Landweine haben bei den Einheimischen einen hohen Stellenwert und der Dolcetto darf...
Italien: das Land der großen einheimischen Rebsorten Vielfalt
Autochthone Rebsorten sind das Rückgrat des italienischen Weinbaus Das Piemont besitzt die meisten einheimischen Rebsorten Italiens Italien ist eines der größten Weinanbaugebiete weltweit, und in jeder Region des Landes wird Wein kultiviert. Es gibt eine unglaublich hohe Rebsorten Vielfalt mit...
Piemont Wein: Das Barbaresco Anbaugebiet
 Seit 1966 selbständiges Anbaugebiet, seit 1980 als DOCG anerkannt. Große Rotweine aus dem kleinen Anbaugebiet Zu Beginn des 19. Jahrhunderts wurde der Barbaresco noch als restsüßer Wein vinifiziert. Erst zum Ende des Jahrhunderts begann dann mit der Gründung der Cantina Sociale...
Piemont Rebsorten: Roero Arneis
Der coole Weiße nur aus dem Roero Gebiet! Die einheimische Rebsorte mit dem großen Aroma Obwohl die Weinregion Piemont für hochwertige Rotweine wie Barolo oder Barbaresco steht, gibt es eine große Weißwein Tradition im Piemont. Fast alle im Piemont kultivierten...
Piemont Anbaugebiete, Piemont Rebsorten und Mehr
Piemont ist mehr als Barolo und Barbaresco Das Piemont hat die meisten einheimischen Rebsorten Italiens    Das Piemont zählt zu den wichtigsten Weinanbaugebieten Italiens und der Welt. Diesen Ruf hat sich das Piemont in den letzten Jahrzehnten vor allem durch seine...
Warum ist das Barolo Cannubi Cru so bedeutend
Das Etikett der ältesten Barolo Flasche sagt nur: Cannubi 1752 Einzigartige Lagenweine mit hohem Ausbaupotenzial  Cannubi heißt die historischste und renommierteste Lage im gesamten Barolo Anbaugebiet. Wie der Name Cannubi zustande gekommen ist nicht überliefert, aber einheimischen Winzer glauben, dass der...
Die 11 Gemeinden des Barolo Anbaugebietes
Barolo Weine kommen nicht nur aus Barolo! NUR 11 Gemeinden produzieren den König unter den Rotweinen Auf Antrag und nach den Richtlinien des Schutzkonsortiums für Barolo&Barbaresco wurde das Barolo Weine Gebiet endgültig 1966 vom Landwirtschaftsministerium festgelegt. Die Zone erhielt sofort die...
Piemont Weine Klassifizierungen DOCG und DOC
Piemont hat nur DOC und DOCG Klassifizierungen Die meisten DOC und DOCG Weine kommen aus dem Piemont Auf dem Weinetikett muss laut EU Gesetz für den Verbraucher ersichtlich sein, welche Qualitätsstufe und Klassifizierung der Wein hat. Diese Information soll dem Verbraucher...
Das historische Barbaresco Asili Cru
Kleine Lage-Große Bedeutung Asili Weine stehen für Barbaresco Eleganz Der Name Asili stammt aus der Römerzeit und leitet sich von dem Wort Asyl ab. Asyl deshalb, weil die lokalen Stämme auf der Flucht vor den Römern auf dem Asili Hügel Zuflucht gesucht hatten....