Rotwein Nebbiolo bei Babarolo kaufen

Nebbiolo Rotweine

Filtern

    Ausgewogenheit, Eleganz, Komplexität

    Der Rotwein Nebbiolo wird aus den Trauben der gleichnamigen Rebsorte gekeltert. Diese autochthone Rebsorte stammt aus dem nördlichen Piemont und wird seit dem 13.Jahrhundert angebaut.
    Mehr lesen
    14 Produkte

    Nebbiolo Weine aus dem Piemont

    Die berühmten Barolo und Barbaresco Weine werden aus den Beeren dieser Rebsorte produziert und zählen zu den besten Rotweinen der Welt. Sie beeindrucken vor allem durch ihre Ausgewogenheit, Eleganz, Komplexität  und Langlebigkeit.
    Es gibt verschiedene Theorien was die Herkunft des Namen Nebbiolo betrifft. Viele Experten glauben, dass der Name von Nebbia (Nebel) abgeleitet worden ist. Denn wenn die Trauben im Oktober gelesen werden herrscht oft Nebel im Piemont. Ein andere Version wie der Name Nebbia entstanden sein könnte rührt daher, dass die Nebbiolo Beeren am Rebstock bei Vollreife mit einer fast transparenten, weißen Schicht überzogen sind. Dies hat dann die Anmutung als wären die Beeren mit Raureif bedeckt.
    Die Nebbiolo Rebsorte wird auch in anderen Ländern wie Argentinien, USA und Spanien angebaut, aber kann jedoch in diesen Gebieten ihr großes Potenzial nicht zum Ausdruck bringen. Nur im Piemont und dort vor allem in der Langhe können aus  reifen Nebbiolo Beeren ausdrucksstarke, komplexe und elegante Weine mit großer Ausbaufähigkeit gekeltert werden. Es hat sich herausgestellt, dass aufgrund der Bodenbeschaffenheit und des Klimas die Anbaubedingungen für hochwertige Nebbiolo Weine wie Barolo und Barbaresco in der Langhe absolut ideal sind.