This store requires javascript to be enabled for some features to work correctly.

Köstliche Forteto della Luja Weine bei Babarolo bestellen

Forteto della Luja Weine

Das wunderbare Weingut Forteto della Luja befindet sich außerhalb des Dorfes Loazzolo, an der Grenze zwischen den Regionen Langhe und Monferrato im Piemont. Das Weingut ist ein WWF-Reservat und produziert Barbera, einen hervorragenden Cuvée-Wein aus Barbera und Pino Nero, Moscato, Brachetto und Passito Weine. Das Weingut betreibt schon seit vielen Jahren biologischen Anbau, bewirtschaftet die Weinberge mit Pferden statt mit Traktoren und produziert seinen eigenen Strom. Eine Priorität im Weinberg ist für Giovanni für eine reiche Begleitflora zwischen den Reben zu sorgen , um damit Mehltau und anderen Pilzerkrankungen vorzubeugen. 
Der Eigentümer Giovanni Scaglione führt dieses Idyllische Weingut zusammen mit seiner Lebenspartnerin Cristina in zweiter Generation. Der Bauernhof wird erstmals 1826 in den Grundbüchern erwähnt, doch die steinernen Weinkeller und einige der Wirtschaftsgebäude stammen aus dem Ende des 18. Jahrhunderts. Wie damals so üblich, wurden bis 1985 in den umliegenden Weinbergen Trauben für den Verkauf an lokale Winzer und Genossenschaften angebaut, und es wurde nur eine kleine Menge Wein für Den Eigenbedarf hergestellt. Auf Anregung des berühmten Winzers Giacomo Bologna aus Roccetta Tanaro und in Rückbesinnung auf die Bräuche des Urgroßvaters Giovanni, begann die Kellerei 1985 mit dem Anbau von Moscato-Trauben und der Herstellung des Moscato Passito Plasa Rischel, der mit renommierten Preisen ausgezeichnet wurde. 1992 wurde die Loazzolo Vendemmia Tardiva DOC im Journal Officiai veröffentlicht. Die Loazzolo DOC ist derzeit die kleinste kontrollierte Ursprungsbezeichnung in Italien.

Es tut uns leid, aber Ihre Suche nach Produkten hat keine Treffer ergeben.