Monchiero Barolo Pernanno Riserva 2016 DOCG Rotwein

Normaler Preis€52,00
Grundpreis: €69,33/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • zzgl. Versandkosten
  • Lieferzeit 2-3 Werktage
  • Auf Lager
  • Inventar auf dem Weg

Weinwisser Bewertung:

Kirschig-rotbeerige Frucht, Veilchen, sehr feinstrukturiert und pikant, frische Säure, langer Bogen, feine Tannine, herrlich mineralische Ader, ansprechende Tiefe und Komplexität, tolle Spannung und Länge.
Bewertung 18/20 Trinken bis 2042

Die Pernanno Lage zählt zu den besten Crus in der Barolo Gemeinde Castiglione Falletto. Die Monchiero Familie besitzt zwei Hektar Rebfläche auf diesem Weinberg mit guter Ausrichtung und fünzig Jahre alten Nebbiolo Rebstöcken. Bei dem außergewöhnlichen Jahrgang 2016 handelt es sich um einen Barolo Pernanno Riserva der Extraklasse und eine Hommage an die bedeutende Rebsorte Nebbiolo, die von der Familie Monchiero seit Mitte des letzten Jahrhunderts angebaut wird.

"Pernanno ist das Ergebnis unseres Bewusstseins für den Reichtum, der auf natürliche Weise in das Leben und die Produkte der Erde einfließt", sagt Vittorio Monchiero. "Die über viele Jahre gesammelte Erfahrung hat uns bei der Auswahl der Trauben aus den Weinbergen dieses Hügels geleitet, so dass wir einen Wein mit großer Struktur ins Glas bringen können, der sich in einem ausgezeichneten Bouquet und einer langen Haltbarkeit ausdrückt.”

Nach der Handlese im Oktober werden die sorgfältig ausgwählten Trauben in speziellen Gärtanks aus Edelstahl vergoren. Die danach folgende Reifung findet im großen Eichenholzfass statt und dauert 52 Monate. Schließlich lagert der Barolo noch einige Monate auf der Flaschen, bevor er dann in den Handel gelangt.

Das Resultat ist ein großer Barolo mit langer Lagerfähigkeit. In der Nase dominieren getrocknete-pflanzliche bis tabakige Düfte mit beerigen und floralen Noten. Am Gaumen beeindrucken florale und pilzige Nuancen, angenehme Frische und präsentes Tannin. Der langhe Nachhall ist wunderschön würzig und floral. Dieser Barolo passt seht gut zu Wild, rotem Fleisch, Braten und reifem Käse.

Unsere Trinkempfehlung: Mitte 2022-2038 

  • Alkoholgehalt: 14,5% vol
  • Allergene hinweis: enthält Sulfite
  • Alterungspotenzial: 20+ Jahre
  • Ausbau: Großes Eichenholzfass
  • Flasche: 750 ml
  • Gaumen: vollmundig
  • Geschmack: trocken
  • Nase: breite Duftpalette
  • Passt zu: Wild, rotem Fleisch
  • Rebsorte: Nebbiolo
  • Trinktemperatur: 18-20°
  • (Für Lieferungen in der Schweiz Nordamerika & Norwegen  bitte kontaktieren Sie uns unter:  babarolovino@gmail.com )

    Für alle Weinlieferungen innerhalb Deutschlands exkl. der Inseln gelten folgende Bedingungen:

    Bei einer Bestellung bis 149€ berechnen wir eine Versandkostenpauschale von 7,90€ inkl. Mwst.

    Ab einem Bestellwert von 150€ liefern wir frei Haus.

    Die Versandkosten verstehen sich immer inkl.
    postgeprüfter Verpackung, Versicherung und Transport mit DHL, UPS,
    und/oder eine Partnergesellschaft. 

    Die Lieferzeit beträgt 2-3 Werktage nach dem
    Bestelltag, Montag-Freitag. Fällt der Fristbeginn oder das Fristende auf
    einen Samstag, Sonntag oder einen gesetzlichen Feiertag, so verschieben
    sich Fristbeginn bzw. Fristende auf den folgenden Werktag.

    Für Weinlieferungen ins Ausland gelten folgende Bedingungen:

    1. Diese Regelung gilt für
    BENELUX, Dänemark, Frankreich, Spanien, Italien, Schweden, Finnland und
    UK (Alle anderen Länder sind von der Lieferung ausgeschlossen):

    Bei einer Bestellung bis 499€ berechnen wir 25€. Bei einem Warenwert ab 500€ liefern wir frei Haus.

    Die Lieferzeit beträgt 3-5 Tage nach dem
    Bestelltag, Montag-Freitag.Fällt der Fristbeginn oder das Fristende auf
    einen Samstag, Sonntag oder einen gesetzlichen Feiertag, so verschieben
    sich Fristbeginn bzw. Fristende auf den folgenden Werktag. 

    Für Österreich gilt:

    Bei einer Bestellung bis 499€ berechnen wir eine Pauschale von 15€. Bei einem Warenwert ab 500€ liefern wir frei Haus.

    Die Lieferzeit beträgt 3-5 Tage nach dem
    Bestelltag, Montag-Freitag.Fällt der Fristbeginn oder das Fristende auf
    einen Samstag, Sonntag oder einen gesetzlichen Feiertag, so verschieben
    sich Fristbeginn bzw. Fristende auf den folgenden Werktag. 


    Zuletzt Angesehen