This store requires javascript to be enabled for some features to work correctly.

Im Angebot

Monchiero Barolo Montanello 2017 DOCG

Sonderpreis

Normaler Preis €32,00
(€42,67 / 1 l)

Lieferzeit 2-3 Werktage

Der Montanello Weinberg zählt zu den ältesten in der Gemeinde Castiglione Falletto. In weiser Voraussicht kaufte Vittorio Monchiero Anfang der 90er Jahre zwei Hektar Rebfäche von diesem historischen Weinberg. Die südwestlicher Ausrichtung und die Bodenbeschaffenheit, vorwiegend Mergel, schaffen ideale Voraussetzung für den Anbau von Nebbiolo Reben.

Im Laufe des Oktobers werden die Trauben von Hand gelesen und nach der Entrappung vergären sie im Temperatur kontrollierten Edelstahltank. Zur Reifung kommen Sie danach in ein großes Eichenholzfass. Dieser Prozess dauert je nach Jahrgang mindestens 24 Monate. Der Ausbau wird erst abgeschlossen sein, wenn der Wein in Flaschen abgefüllt worden ist und seine halbjährige Lagerung beendet hat. 

Der Monchiero Barolo Montanello 2017 DOCG duftet nach dunklen Kirschen, aber hat auch erdige Noten mit einer Andeutung exotischer Gewürze. Am Gaumen wirkt er gut strukturiert, dicht und ausgewogen mit sandigem Tannin. Sehr langer und zupackender Nachhall, jedoch dennoch sehr wohltuend elegant.

Als Speisebegleitung empfehlen wir rotes Fleisch, Risotto, Wild und reifen Käse. Dieser Wein ist sorfort trinkreif und während der nächsten 8-10 Jahre.

Der Produzent Monchiero


Das Weingut Monchiero befindet sich in der Gemeinde Barolo und wurde in den 1950er Jahren von den Brüdern Remo und Maggiorino Monchiero gegründet, die die ersten Weinberge in Castiglione Falletto bewirtschafteten. Zu dieser Zeit verkauften sie ihre Trauben an die örtliche Genossenschaft.

Das in dem malerischen Barolo-Dorf Castiglione Falletto gelegene Weingut Monchiero wurde in den 50er Jahren von den Brüdern Remo und Maggiorino Monchiero gegründet. Anfang der 70er Jahre fassten sie den Entschluss, nicht nur Trauben anzubauen, sondern auch eigene Weine zu erzeugen und in Flaschen abzufüllen, was zu dieser Zeit ein großes Risiko darstellte, da kein Landwirt allein von der Weinproduktion leben konnte.

Doch ihr Glück brachte ihnen einen Importeur aus den USA, der ihre gesamte Barolo-Produktion aufkaufte!

Das Weingut befindet sich heute in den Händen von Maggiorinos Sohn Vittorio, seiner Frau Daniela und ihren Söhnen Luca und Stefano. Im Laufe der Jahre hat die Familie nicht nur in Castiglione Falletto, sondern auch in La Morra, Verduno, Alba und Roddi hervorragende Weinbergsparzellen erworben.

  • Alkoholgehalt: 14,5% vol
  • Allergene hinweis: enthält Sulfite
  • Alterungspotenzial: 10 Jahre
  • Ausbau: Großes Eichenholzfass
  • Gaumen: gut ausgewogen
  • Geschmack: trocken
  • Nase: mineralische Noten
  • Passt zu: Wild, rotem Fleisch
  • Rebsorte: Nebbiolo
  • Trinktemperatur: 17-20°
  • Klicken Sie hier um per Email benachrichtigt zu werden, wenn Monchiero Barolo Montanello 2017 DOCG verfügbar wird.

    Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

    Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.