Massolino 2019 Barbaresco Albesani DOCG Rotwein

Normaler Preis€70,00
Grundpreis: €93,33/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • zzgl. Versandkosten
  • Lieferzeit 2-3 Werktage
  • Auf Lager
  • Inventar auf dem Weg

Weinwisser Magazin: 

Erster Barbaresco-Jahrgang für dieses bekannte Barolo-Weingut aus Serralunga. Mit erdiger Würze und einem Hauch von Trüffel, bildet die Wärme der Lage gut ab, besitzt Kraft, süße Frucht und reichlich körniges Tannin, dazu Blut und Eisen im Abgang.

Bewertung: 17.5/20

Die Massolino Brüder haben vor ein einigen Jahren eine 2 Hektar große Parzelle auf dem renommierten Albesani Weingerg in der Gemeinde Neive pachten können. Mit dem Jahrgang 2019 haben Sie zum ersten Mal einen Barbaresco Lagenwein produziert, der sich nahtlos in die Kette der Großen Massolino Weine eingliedert. 

Franco Massolino sagt über diesen Wein: "Vom ersten Moment an, als dieser Wein zu gären begann, wussten wir, dass wir es mit einem großartigen Nebbiolo zu tun hatten."  

Nach der Handlese im Oktober werden die Trauben sorgfältig für die weitere Verarbeitung ausgewählt. Die lange Gärung und Mazeration  findet in Eichenfässern bei einer Temperatur von ca. 30°C statt. Danach erfolgt die Reifung in großen slowenischen Eichenfässern über 18 Monate, gefolgt von weiteren 24 Monaten der Reifung auf der Flasche, die in speziellen kühlen, dunklen Kellern durchgeführt wird.

Dieser Barbaresco Albesani bietet hochkomplexe, offene und sehr angenehme Aromen; Blumen und Düfte von roten Früchten dominieren, aber auch Noten von Heu, Gewürzen und Tabak sorgen für große Tiefe und Fülle!
Am Gaumen ist er reichhaltig, elegant, manchmal herb, und er ist in der Lage, großen Genuss und ein ausgezeichnetes Lagerungspotenzial zu vereinen. Eine kleine Anzahl von Flaschen eines ganz besonderen Barbaresco!

Dieser Wein kommt am besten zu rotem Fleisch, insbesondere Wild, und Trüffeln zur Geltung. Er passt auch hervorragend zu Nudelgerichten mit Fleischsaucen oder zu Risotto, aber auch zu mittelreifer Kuh- und Ziegenmilch.

Trinkempfehlung: 2022-2034, Dekantieren vor dem Genuss

  • Alkoholgehalt: 14% vol
  • Allergene hinweis: enthält Sulfite
  • Alterungspotenzial: 10+ Jahre
  • Ausbau: Großes Eichenholzfass
  • Flasche: 750 ml
  • Gaumen: große Harmonie, Elegance
  • Geschmack: trocken
  • Nase: komplexe Aromen
  • Passt zu: Wild, rotem Fleisch
  • Rebsorte: Nebbiolo
  • Trinktemperatur: 17-20°
  • (Für Lieferungen in der Schweiz Nordamerika & Norwegen  bitte kontaktieren Sie uns unter:  babarolovino@gmail.com )

    Für alle Weinlieferungen innerhalb Deutschlands exkl. der Inseln gelten folgende Bedingungen:

    Bei einer Bestellung bis 149€ berechnen wir eine Versandkostenpauschale von 7,90€ inkl. Mwst.

    Ab einem Bestellwert von 150€ liefern wir frei Haus.

    Die Versandkosten verstehen sich immer inkl.
    postgeprüfter Verpackung, Versicherung und Transport mit DHL, UPS,
    und/oder eine Partnergesellschaft. 

    Die Lieferzeit beträgt 2-3 Werktage nach dem
    Bestelltag, Montag-Freitag. Fällt der Fristbeginn oder das Fristende auf
    einen Samstag, Sonntag oder einen gesetzlichen Feiertag, so verschieben
    sich Fristbeginn bzw. Fristende auf den folgenden Werktag.

    Für Weinlieferungen ins Ausland gelten folgende Bedingungen:

    1. Diese Regelung gilt für
    BENELUX, Dänemark, Frankreich, Spanien, Italien, Schweden, Finnland und
    UK (Alle anderen Länder sind von der Lieferung ausgeschlossen):

    Bei einer Bestellung bis 499€ berechnen wir 25€. Bei einem Warenwert ab 500€ liefern wir frei Haus.

    Die Lieferzeit beträgt 3-5 Tage nach dem
    Bestelltag, Montag-Freitag.Fällt der Fristbeginn oder das Fristende auf
    einen Samstag, Sonntag oder einen gesetzlichen Feiertag, so verschieben
    sich Fristbeginn bzw. Fristende auf den folgenden Werktag. 

    Für Österreich gilt:

    Bei einer Bestellung bis 499€ berechnen wir eine Pauschale von 15€. Bei einem Warenwert ab 500€ liefern wir frei Haus.

    Die Lieferzeit beträgt 3-5 Tage nach dem
    Bestelltag, Montag-Freitag.Fällt der Fristbeginn oder das Fristende auf
    einen Samstag, Sonntag oder einen gesetzlichen Feiertag, so verschieben
    sich Fristbeginn bzw. Fristende auf den folgenden Werktag. 


    Zuletzt Angesehen