Guido Porro 2019 Barolo Lazzairasco DOCG

Piemont
Serralunga D'Alba
Rotwein
trocken
2-3 Werktage Lieferzeit
Normaler Preis44,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Grundpreis: 58,67 €/l
  • Alkoholgehalt: 14% vol
  • Allergene hinweis: enthält Sulfite
  • Alterungspotenzial: 15+ Jahre
  • Ausbau: Großes Eichenholzfass
  • Flasche: 750 ml
  • Geschmack: trocken
  • Nase: delikat/angenehm
  • Rebsorte: Nebbiolo
  • Trinktemperatur: 17-20°C
  • Weinbau: Naturnah
  • Die kalkhaltigen Böden von Serralunga d'Alba sind dafür bekannt, dass sie die langlebigsten und vollmundigsten Barolos hervorbringen. Das Cru Lazzairasco von dem die 60 jährigen Beeren für den gleichnamigen Barolo kommen, ist eine Unterzone des Crus Lazzarito und wird auschließlich von Guido Porro bewirtschaftet.

    Die Handlese der Trauben findet normalerweise Im Monat Oktober statt und nur die besten Trauben werden zur weiteren Verarbeitung verwendet. Nach leichter Pressung und Entrappung, wird die Gärung durch einheimische Hefen spontan in Zement-und Edelstahltanks ausgelöst. Danach wird der Wein zur Stabilisierung in Edelstahlbehälter umgefüllt, wo er während des Winters bei offenen Kellerfenstern lagert. Die dann folgende Reifung findet in 25-hl großen Eichenholzfässern aus Slowenien statt und dauert 36 Monate. Der Barolo wird anschließend ungefiltert abgefüllt und kommt dann nach einer halbjährigen Flaschenlagerung in den Handel. 

    Dieser Wein hat eine einladende Fruchtfülle und duftet nach Himbeeren und Brombeeren. Am Gaumen wirkt er wunderschön balanciert mit reifer Frucht und stoffigem Tannin. Viel Extrasüße und Wärme im Hintergrund. Der Alkohol ist sehr gut integriert, gute Nachhaltigkeit, langes Finish. Trinkfenster: 2023- 2035

     

    Das Weingut Guido Porro befindet sich in der Gemeinde Serralunga D’Alba, im berühmten Weinbaugebiet der Langhe. Das Weingut hat eine lange Geschichte und wird seit drei Generationen von der Familie Porro betrieben. Obwohl sich Guido Porro einen Namen bei Weinliebhabern weltweit für hochwertige Barolo Lagenweine gemacht hat, gilt dieses kleine Weingut immer noch als Geheimtipp. Guido Porro legt großen Wert auf die Pflege der Weinberge und arbeitet mit viel Sorgfalt, um hochwertige Trauben zu erzeugen. Die Reben für den Barolo wachsen in den besten Lagen der Region, und die Weinbereitung und Lagerung erfolgen in großen Eichenfässern, um die charakteristischen Aromen und die Struktur des Weins zu entwickeln. Jeder Wein spiegelt die einzigartigen Eigenschaften des Terroirs und die Leidenschaft der Familie Porro für qualitativ hochwertige Weine wider.

    Dieser Barolo kommt am besten zur Geltung, wenn er zu rotem Fleisch, insbesondere Wild, Steak und zu Gerichten mit Trüffel serviert wird. Er passt auch hervorragend zu  Fleischsauce, zu Risotto sowie zu mittelreifem Käse aus Kuh- und Ziegenmilch. 

    Das sagen die Weinexperten des Landes

    Alle Weine von diesem Weingut auf einen Blick

    Rebsorte Passt zu Ausbau Alterungspotential
    Guido Porro 2018 Barolo Gianetto DOCG Nebbiolo

    Passt perfekt zu Braten, Wild und rotem Fleisch, sowie reifem Käse.

    Großes Eichenholzfass 10+ Jahre
    Guido Porro 2018 Barolo Lazzairasco Rotwein DOCG Nebbiolo

    Dieser Barolo ist ein guter Begleiter zu Lamm, Wild, rotem Fleisch und reifem Käse

    Großes Eichenholzfass 10+ Jahre
    Guido Porro 2018 Barolo Santa Catarina DOCG Nebbiolo

    Der Barolo passt sehr gut zu Wild und Rinderbraten mit herzhafter Sauce und gereiftem Hartkäse.

    Großes Eichenholzfass 10+ Jahre
    Guido Porro 2018 Barolo Vigna Rionda Rotwein DOCG Nebbiolo

    Dieser Vigna Rionda ist perfekter Begleiter zu Braten, rotem Fleisch, Wild und reifem Käse.

    Großes Eichenholzfass 20+ Jahre