This store requires javascript to be enabled for some features to work correctly.

Roero Rotweine

Roero Rotweine

Die Roero Rotweine werden aus der Nebbiolo-Traube hergestellt, wenn diese im Roero-Anbaugebiet des Piemont angebaut wird. Roero ist ein hügeliges Gebiet, das an die Anbaugebiete von Barolo und Barbaresco angrenzt und dessen bezaubernde Landschaft mit dem Hauptort Canale sehr beindruckend ist. Lange Zeit lag das Roero Anbaugebiet im Dornröschenschlaf und im Schatten der benachbarten Barolo und Barbaresco Region. Aber dies hat sich in den letzten Jahrzehnten total geändert, und das Roero ist nun die Heimat von zwei großen DOCG Weinen. Der rote Roero DOCG wird genauso wie Barolo und Barbaresco aus der Nebbiolo Traube gewonnen und weist dabei natürlich auch einige Merkmale seiner berühmten Nachbarn auf. Die Weine des Roero können die Struktur eines Barolo und die weiche Eleganz eines Barbaresco haben, aber besitzen nicht die gleiche Kraft, Komplexität und Ausgewogenheit. Sie beeindrucken jedoch durch viel Frucht und Würze und erreichen ihren geschmacklichen Höhepunkt meist bereits nach wenigen Jahren Flaschenreife. Überraschenderweise sind sie auch langlebig, was immer mehr Winzer mit ihren Riservas unter Beweis stellen. Für Nebbiolo-Fans ist dieser Wein auf jeden Fall eine mögliche Alternative zu Barolo und Barbaresco und eine Entdeckung wert. Das Roero ist 2014 gemeinsam mit Langhe und Monferrato in die Liste der Kulturlandschaften des Unesco-Erbes aufgenommen worden.