nach oben
 

Pecchenino

Pecchenino hat entscheidend zum gesteigerten Ansehen des modernen Dolcettos beigetragen. Seine Barolo Weine sind klassisch und hervorragend.

Pecchenino
Pecchenino

Das Pecchenino Weingut ist ein atemberaubend schönes Anwesen, das seit dem Ende des 18. Jahrhunderts im Familienbesitz ist. Aufzeichnungen zeigen, dass der Hof um die Jahrhundertwende dem Großvater der heutigen Generation gehörte, und einen Weinberg von acht Hektar umfaßte. 

 

Im Laufe der Zeit wurde der Hof von Generation an Generation übergeben. Die heutigen Besitzer, Attilio und Orlando, haben das Weingut kontinuierlich weiter entwickelt. Heute umfaßt es insgesamt 25 Hektar, die Mehrzahl davon befindet sich in der Gemeinde Dogliani, während der kleinere, aber umso bedeutender Anteil Ihrer Weinberge, in der Barolo Gemeinde Monforte D'Alba liegt. 

 

TIPP!
Pecchenino 2015 Dolcetto San Luigi Dogliani DOCG

Pecchenino 2015 Dolcetto San Luigi Dogliani DOCG

Pecchenino
9,90 €
0.75 L (13,20 € * / 1 L)
%
TIPP!
Pecchenino 2012 Barolo San Giuseppe DOCG

Pecchenino 2012 Barolo San Giuseppe DOCG

Pecchenino
25,50 € 29,00 €
0.75 L (34,00 € * / 1 L)
%
TIPP!
Pecchenino 2011 Barolo Le Coste di Monforte DOCG

Pecchenino 2011 Barolo Le Coste di Monforte DOCG

Pecchenino
39,00 € 47,00 €
0.75 L (52,00 € * / 1 L)