nach oben
 

Albino Rocca

Die drei Schwestern führen die Arbeit ihres unvergessenen Vaters, Albino, fort und haben das Weingut zu neuen Höhen geführt.

Albino Rocca
Albino Rocca

Die Geschichte dieses außerordentlichen Weinguts begann Mitte der 40ziger Jahre mit Albino Rocca. Er gründete das Weingut und begann, seine Weintrauben an größere Kellerreien in der Gegend zu verkaufen. Erst viel später entschied er, aus den Trauben seinen eigenen Wein zu keltern und diesen in Korbflaschen zu verkaufen.

Der legendäre Angelo Rocca, Enkel des Firmengründers Albino, führte das Weingut dann zu neuen Höhen und hat das Fundament für eine erfolgreiche Zukunft gelegt. Sein Einfluß ist auch nach seinem tragischen Tod heute immer noch spürbar. 

  

Die jetzige Generation der Roccas, vertreten durch die drei Töchter Angelos, hat das Weingut kontinuierlich weiter entwickelt. Daniela, Monica und Paola haben auf der großen Familientradition aufgebaut, und mit großem Elan und Weitsicht den Ruf des Weinguts auch international erhöht. 

Heute produziert das Weingut auf 18 Hektar ungefähr 100'000 Flaschen Wein jährlich. Darunter sind drei Barbaresco Lagenweine, von den renommiertesten Crus der Gemeinde Barbaresco. Hierbei handelt es sich Montersino, Ovello und Ronchi.  

 

TIPP!
Albino Rocca 2013 Barbaresco DOCG

Albino Rocca 2013 Barbaresco DOCG

Albino Rocca
28,50 €
0.75 L (38,00 € * / 1 L)
Albino Rocca 2013 Barbaresco Montersino DOCG

Albino Rocca 2013 Barbaresco Montersino DOCG

Albino Rocca
39,00 €
0.75 L (52,00 € * / 1 L)
Albino Rocca 2013 Barbaresco Ovello DOCG

Albino Rocca 2013 Barbaresco Ovello DOCG

Albino Rocca
40,00 €
0.75 L (53,33 € * / 1 L)
%
TIPP!
Albino Rocca 2013 Barbaresco Ronchi DOCG

Albino Rocca 2013 Barbaresco Ronchi DOCG

Albino Rocca
42,00 € 44,00 €
0.75 L (56,00 € * / 1 L)