This store requires javascript to be enabled for some features to work correctly.

Im Angebot

Sara Vezza 2017 Barolo DOCG Ravera

Sonderpreis

Normaler Preis €52,00
(€69,33 / 1 l)

Lieferzeit 2-3 Werktage

Der Ravera Weinberg in Monforte D'Alba ist wesentlich höher gelegen als die Ravera Crus in Novello und Barolo. Dies war in der Vergangenheit ein Manko, denn  aufgrund des kühleren Klimas war der Reifegrad der Beeren nicht immer optimal. Dies scheint sich jedoch in der letzten Jahren durch den Klimawandel geändert zu haben. Sara Vezza und auch andere Winzer profitieren von den veränderten Bedingungen und konnten einen signifikanten Qualitätsschub feststellen. 

Die Handlese der Trauben findet normalerweise im Oktober statt und die sorgfältig ausgewählten Beeren werden leicht angepresst und entrappt. Die Gärung erfolgt danach in Temperatur kontrollierten Edelstahltanks bei 30°/ 32°. Dann beginnt der Ausbau, der zunächst für den Wein im Barrique beginnt und nach 24 Monaten kommt der Barolo dann für ein halbes in einen Zementtank. Schließlich wird der Wein dann in der letzten Phase der Reifung auf der Flasche gelagert.

Dieser Ravera hat eine wunderschön ungleichmäßige rubinrote Farbe. In der Nase ist er zu Beginn noch etwas verschlossen, aber mit etwas Zeit werden die mineralischen, steinigen und kräuterduftenden Aromen immer stärker.  Das Tannin ist extrem zugänglich und feinmaschig. Der Nachhall ist anhaltend und die Eleganz beeindruckend.

Als Speisebegleitung empfehlen wir rotes Fleisch, Braten, Wild und reifen Käse. Dieser Barolo ist sofort trinkreif und während der nächsten zehn Jahre.

Die Produzentin Sara Vezza

Die Fahrt zum Weingut Josette Saffirio / Sara Vezza von Monforte aus führt über einen serpentinenreichen Weg, bei dem man sich fragt, ob man überhaupt auf der richtigen Straße ist. Aber wenn man ankommt, sieht man, dass sich die Weinkellerei an einem der wertvollsten Orte des Barolo-Weinbaugebiets erstreckt. Das Weingut liegt im Osten gegenüber von Serralunga d'Alba, das für seine lehmhaltigen Böden bekannt ist, die tiefe, strenge Baroli mit einer unglaublichen Langlebigkeit hervorbringen. Im Westen liegt Castiglione Falletto mit seinem kalkhaltigen, sandigen Boden und seinen eleganten Baroli. Das Weingut selbst befindet sich am Rande des Anbaugebiets Monforte d'Alba.

Das von Josetta Saffirio gegründete Weingut wird von Josettas Tochter Sara Vezza geleitet, die sowohl die Produktion der Weine von Josetta Saffirio als auch die ihrer eigenen Marke Sara Vezza beaufsichtigt.

Sara, die mit einem Löwenherz und einem tiefen Verständnis für das Gebiet, in dem sie aufgewachsen ist, ausgestattet ist, widmet sich ganz und gar zwei Dingen: ihrer Familie (sie ist Mutter von vier Kindern) und der Produktion von nachhaltigen, terroirgetreuen Weinen. Sie ist die fünfte Generation einer Bauernfamilie aus dieser Region und hat eine unzerstörbare Verbindung zur Erde.

Das Weingut betreibt biologischen Weinbau.

Saras Philosophie:

"Wir sind Teile eines Mosaiks. Wir sind nicht Autoren des Weins, sondern Akteure der Natur: Wir helfen den Pflanzen beim Wachsen, wie Kinder, und wir sind in Kontakt mit der Vitalität der Erde, des Bodens, der Rebe und allem, was uns umgibt. Der Wein ist eine vitale Kraft, reich an Mikroorganismen, die ihn sich entwickeln lassen."
  • Alkoholgehalt: 14% vol
  • Allergene hinweis: enthält Sulfite
  • Alterungspotenzial: 10 Jahre
  • Ausbau: Barrique
  • Gaumen: gut ausgewogen
  • Geschmack: trocken
  • Nase: delikat/angenehm
  • Passt zu: Wild, rotem Fleisch
  • Rebsorte: Nebbiolo
  • Trinktemperatur: 16-18°
  • Klicken Sie hier um per Email benachrichtigt zu werden, wenn Sara Vezza 2017 Barolo DOCG Ravera verfügbar wird.

    Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

    Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.