This store requires javascript to be enabled for some features to work correctly.

Im Angebot

Chionetti Dolcetto Dogliani DOCG Briccolero 2020

Sonderpreis

Normaler Preis €13,00
(€17,33 / 1 l)

Lieferzeit 2-3 Werktage

Die Rebfläche des Chionetti Dolcetto Dogliani DOCG Briccolero 2020 liegt südöstlich innerhalb des größeren San Luigi Weinbergs auf fast 400m Höhe über dem Meeresspiegel. Vor gut vierzig Jahren wurde diese Rebfläche mit Dolcetto Rebstöcken bepflanzt. Seitdem produziert die Chionetti Familie diesen hochwertigen Dolcetto.

Während des Septembers findet normalerweise die Handlese der Trauben statt. Nach der Entrappung kommt der Most in einen offenen Holzbottich zur Vergärung. Zur Reifung wird die Maische danach in einem Zementtank und je nach Jahrgang auch für einen kürzeren Zeitraum in einem großen Eichenholztank ausgebaut. Bevor der Briccolero dann in den Handel gelangt, wird er noch für einige Monate auf der Flasche gelagert.

Dieser Dolcetto hat vielfältige Aromen. Sowohl fruchtige, aber auch balsamische und würzige Aromen dominieren das Spektrum. Am Gaumen wirkt er strukturiert, dicht und warm. Das Tannin ist feinkörnig und der Nachhall ist anhaltend. Ein wunderschöner Dolcetto!

Am besten passt Briccolero zu Pasta, Reis, Risotto und Geflügel. Er hat jetzt eine sehr gute Trinkreife und während der nächsten sieben Jahre. 

Produzent:  Chionetti

Chionetti ist ein Weingut mit Sitz im San Luigi Tal der kleinen Stadt Dogliani, direkt außerhalb der Langhe Region des Piemont, Italien.

Im Jahr 1912 kaufte Giuseppe Chionetti Weinberge und einen Bauernhof im San-Luigi-Tal von Dogliani. Er begann mit der Produktion von Weinen, und schon bald erlangte die Familie einen guten Ruf als Weinproduzent in der Region.

Giuseppes Sohn Quinto übernahm die Weinkellerei und steigerte die Produktion. Schon bald begann die Kellerei mit dem Export von Weinen in andere Länder. Quinto erwarb sich einen Ruf als hervorragender Weinproduzent. Chionetti wurde zum Synonym für die Dolcetto-Weine aus Dogliani.

Traurigerweise starb Quintos Sohn Andrea, der das Weingut übernommen hatte, bei einem Autounfall. Quinto führte das Weingut weiter und übergab es im Jahr 2013 an seinen Enkel Nicola.

Unter der Leitung von Nicola wuchs das Weingut sowohl in seiner Größe als auch in seiner Produktpalette. Im Jahr 2015 erwarb die Familie Parzellen auf drei Crus im Anbaugebiet des Barolo und produziert nun neben Barolo und Nebbiolo auch ihren berühmten Dolcetto.

Das Weingut praktiziert biologischen Weinbau.

  • Alkoholgehalt: 13,5% vol
  • Allergene hinweis: enthält Sulfite
  • Alterungspotenzial: 7 Jahre
  • Ausbau: Zementtank
  • Gaumen: struktuiert
  • Geschmack: trocken
  • Nase: fruchtige Noten
  • Passt zu: Geflügel
  • Rebsorte: Dolcetto
  • Trinktemperatur: 16°
  • Klicken Sie hier um per Email benachrichtigt zu werden, wenn Chionetti Dolcetto Dogliani DOCG Briccolero 2020 verfügbar wird.

    Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

    Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.