nach oben
 
Pecchenino 2015 Dolcetto San Luigi Dogliani DOCG

Pecchenino 2015 Dolcetto San Luigi Dogliani DOCG

Pecchenino

Rebsorte

Dolcetto

Geschmack

trocken

Passt zu

Pasta/Reis, Pizza, Vorspeisen

Ausbau

6 Monate Edelstahltank

Dieser Dolcetto ist ein Klassiker zum kleinen Preis

9,90 € *
Inhalt: 0.75 Liter (13,20 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-3 Werktage

Menge

Alterungspotenzial

7 Jahre

Alkoholgehalt

13.5%

Nase

fruchtige Noten

Trinktemperatur

17°- 20°

Allergenehinweis

Enthält Sulfite

Dieser Dolcetto ist ein wahrer Klassiker dieses Weingutes. Die Trauben stammen von einer Parzelle des sehr bekannten Weinbergs San Luigi, die sich in südlicher Lage auf bis zu 400m Höhe erstreckt und in der Dolcetto Hochburg Dogliani liegt.

Die Handlese der Trauben erfolgt Anfang September, danach werden die Trauben entrappt, gepresst und mit den Schalen im Temperatur kontrollierten Edelstahltank vergoren. Die Reifung dauert ein knappes Jahr und findet ebenfalls im Edelstahltank statt. Nach kurzer Flaschenlagerung ist der Dolcetto trinkbereit. Er zeichnet sich durch seine fruchtigen Aromen, seine Frische und große Ausgewogenheit mit einem langem Finale, aus. Mehr als nur ein Landwein mit einem ausgezeichneten Preis/Qualitäts Verhältnis.

Ein wahrer Allrounder, der zu Vorspeisen, Pasta, Pizza, Gegrilltem und  Lasagne passt oder sich auch als Aperitif anbietet. Der Dolcetto ist sofort trinkreif und während der nächsten sieben Jahre. Das Weingut betreibt biologischen Weinanbau, ist jedoch noch nicht zertifiziert.

Der Produzent: Pecchenino

Das Pecchenino Weingut ist ein atemberaubend schönes Anwesen, das seit dem Ende des 18. Jahrhunderts im Familienbesitz ist. Aufzeichnungen zeigen, dass der Hof um die Jahrhundertwende dem Großvater der heutigen Generation gehörte, und einen Weinberg von acht Hektar umfaßte. 

Im Laufe der Zeit wurde der Hof von Generation an Generation übergeben. Die heutigen Besitzer, Attilio und Orlando, haben das Weingut kontinuierlich weiter entwickelt. Heute umfaßt es insgesamt 25 Hektar, die Mehrzahl davon befindet sich in der Gemeinde Dogliani, während der kleinere, aber umso bedeutender Anteil Ihrer Weinberge, in der Barolo Gemeinde Monforte D'Alba liegt. 

   

Aufgrund der Bodenbeschaffenheit ist die Gemeinde Dogliani besonders gut geeignet für den Anbau der Dolcetto Rebsorte. Auch Pecchenino produziert eine sehr große Flaschenanzahl von hochwertigen Dolcetto Weinen. Im letzten Jahrzehnt jedoch, haben sich Attilio und Orlando auch in die Elite der Barolo Produzenten eingereiht. Sie produzieren zwei Cru Weine, Le Coste und San Giuseppe, von Ihren Parzellen in der Gemeinde Monforte D'Alba. 

 

 

Weine vom gleichen Produzenten

%
TIPP!
Pecchenino 2011 Barolo Le Coste di Monforte DOCG

Pecchenino 2011 Barolo Le Coste di Monforte DOCG

Pecchenino
39,00 € 47,00 €
0.75 L (52,00 € * / 1 L)
%
TIPP!
Pecchenino 2012 Barolo San Giuseppe DOCG

Pecchenino 2012 Barolo San Giuseppe DOCG

Pecchenino
25,50 € 29,00 €
0.75 L (34,00 € * / 1 L)

Zuletzt angesehen