nach oben
 
Claudio Alario 2012 Barolo DOCG Sorano

Claudio Alario 2012 Barolo DOCG Sorano

Claudio Alario

Geschmack

trocken

Passt zu

Wild/Rotem Fleisch

Ausbau

12 Monate Eichenholzfass, 24 Monate Barrique

Ein Barolo voller Energie

39,00 € *
Inhalt: 0.75 Liter (52,00 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-3 Werktage

Menge

Alterungspotenzial

20 + Jahre

Alkoholgehalt

14.5%

Nase

fruchtige Noten

Trinktemperatur

18°-20°

Allergenehinweis

Enthält Sulfite

Die Trauben für diesen Barolo Sorano, stammen von einer Parzelle des Crus Sorano, das genau an der Grenze der Gemeinden Diano D'Alba und Serralunga D'Alba liegt. Den Barolo Weinen von diesem Cru werden große Energie, Struktur und Langlebigkeit nachgesagt. Die Trauben werden Mitte Oktober von Hand gelesen und sorgfältig für die weitere Verarbeitung ausgewählt. Nach der Entrappung und Pressung erfolgt die Gärung im Temperatur kontrollierten Edelstahltank.

Die Reifung findet danach sowohl in Barrique, als auch im großen Eichenholzfass statt und dauert 3 Jahre, gefolgt von einer 2 jährigen Flaschenreifung. Dann erst gelangt der Barolo in den Handel. Dieser Wein zeichnet sich durch seine rubinrote Farbe mit violetten Reflexen, seine trockenen, fruchtigen Noten und  seine  Ausgewogenheit verbunden mit großer Struktur und Körper, aus.

Dieser Barolo ist ein hervorragender Begleiter zu Braten, Wild und roten Fleischgerichten. Er ist sofort trinkreif und während der nächsten 15+ Jahre. Das Weingut benutzt weder Herbizide noch Pestizide im Weinberg und keine Zusätze bei der Weinherstellung.

Der Produzent: Claudio Alario

Die Langhe gibt die spektakuläre Kulisse für die 120 jährige Geschichte des Familienbetriebes Alario. Claudio Alario und seine Familie sind in der Gemeinde Diano d'Alba zu Hause. Sie haben sich mit großer Leidenschaft dem Weinbau verschrieben, und fügen der langen Familien Geschichte weitere Kapitel hinzu. 

 

Im Jahr 1988 übernahm Claudio, direkt aus der Landwirtschaftsschule kommend, den Betrieb seines Vaters. Jedoch hatte Claudio bereits zu diesem Zeitpunkt viele Jahre der praktischen Erfahrung hinter sich gebracht. Schon in sehr jungem Alter, hat er jede freie Minute mit seinem Vater und Großvater im Weinberg gearbeitet. Vor allem die Arbeit mit seinem Großvater im Weinberg hat ihn sehr geprägt. 

 

Heute produziert Claudio auf 10 Hektar ungefähr 40'000 Flaschen Wein jährlich. Neben den Dolcetto Weinen, hat Claudio sich auch einen Namen als Barolo Produzent gemacht. Vor Jahren schon, hat er zusätzliche Weinberge in den Gemeinden Verduno und Serralunga D'Alba gekauft. Aus den Nebbiolo Trauben keltert er zwei hervorragende Barolo Lagenweine. Mit seinem Sohn Mattia, der seit ein paar Jahren im Betrieb arbeitet, steht auch schon die nächste Alario Generation bereit. 

 

 

Weine vom gleichen Produzenten

%
TIPP!
Claudio Alario 2012 Dolcetto di Diano D'Alba Superiore Pradurent

Claudio Alario 2012 Dolcetto di Diano D'Alba...

Claudio Alario
12,50 € 14,00 €
0.75 L (16,67 € * / 1 L)
Claudio Alario 2012 Barolo Riva Rocca DOCG

Claudio Alario 2012 Barolo Riva Rocca DOCG

Claudio Alario
36,00 €
0.75 L (48,00 € * / 1 L)
%
TIPP!
Alario 2013 Dolcetto Sup. Magnum mit Holzkiste

Alario 2013 Dolcetto Sup. Magnum mit Holzkiste

Claudio Alario
27,00 € 30,00 €
1.5 L (18,00 € * / 1 L)

Zuletzt angesehen