nach oben
 
Claudia Cordara 2008 Barbera D'Asti Costa del Sol DOCG

Claudia Cordara 2008 Barbera D'Asti Costa del Sol DOCG

Claudia Cordara

Geschmack

trocken

Rebsorte

Barbera

Passt zu

Braten, Kalb-& Schweinefleisch

Ausbau

24 Monate Barrique

Ein Barbera für das gemütliche Abendessen

8,50 € * 13,00 € * (34,62% gespart)
Inhalt: 0.75 Liter (11,33 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-3 Werktage

Menge

Alterungspotenzial

15+ Jahre

Alkoholgehalt

14%

Nase

beerige Noten

Trinktemperatur

18°-20°

Allergenehinweis

Enthält Sulfite

Dieser Barbera stammt von einem Weinberg, der direkt unterhalb des Weinguts liegt und sich in südlichwestlicher Richtung erstreckt. Der Weinberg ist mit sehr alten Rebstöcken bepflanzt und dies garantiert Trauben von höchster Qualität. Die Trauben werden von Hand gelesen und sofort im Temperatur kontrollierten Edelstahltank vergärt. Der Ausbau dauert 24 Monate und erfolgt in Barrique. Nach einer halbjärigen Flaschenlagerung, kommt der Barbera in den Handel.

Er zeichnet sich durch seinen Körper und seine Struktur aus. Beerige Noten, Vollmundigkeit und eine dunkelrote Farbe sind weitere Merkmale. Ein Wein, der sehr gut mit  Lamm, Geflügel, Kalbs- und Schweinefleisch harmoniert. Der Wein hat eine lange Ausbaufähigkeit. Trinkreif sofort und während der nächsten 15 Jahre.

DER PRODUZENT: CLAUDIA CORDARA

Claudia Cordaras Weingut liegt in Castel Boglione, einer kleinen Gemeinde, die zwischen Nizza Monferrato und Acqui Terme liegt. Diese Gegend ist bekannt für seine guten Barbera Weine, und auch Claudia Cordara keltert verschiedene Weine aus der Barbera Traube.  

 

Die Geschichte des Weinguts Cordara fing im Jahre 1860 an, als die Familie auf einem 20 Hektar großen Grundstück ein baufälliges Bauernhaus in Castel Boglione kaufte. Die Familie begann umgehend mit dem Aufbau eines großen Familienhauses, erstellte Ställe für Tiere und errichtete eine neue Cantina für ihre Weinproduktion. Die landwirtschaftlichen Tätigkeiten bestanden aus dem Bestellen der Obstgärten, Weizenfelder, Aufstocken der Tiere sowie dem Anbau der Trauben.   

 

Im Laufe der Zeit wurde das Weingut immer an die nächste Generation weitergereicht und unter den verschiedenen Familienmitgliedern aufgeteilt. Dadurch erhielt Claudia neben dem Weingut auch 5 Hektar Land, das mit einheimischen Rebsorten wie Barbera, Brachetto, Cortese und Freisa bepflanzt war.  

Nach Claudias Studium am Oenologischen Institut von Alba, setzte sie mit noch größere Energie und Leidenschaft ihre Arbeit als Winzerin fort. Dabei wird sie bis zum heutigen Tag von ihrer Familie tatkräftig unterstützt. Claudias Liebe zum Land ihrer Vorfahren und zu ihrem Beruf spiegelt sich in jeder ihrer Flaschen Wein wider.

Ihre Etiketten und ihr Haus sind voller Leben und Farbe.

Weine vom gleichen Produzenten

%
TIPP!
Claudia Cordara 2015 Grignolino D'Asti DOC

Claudia Cordara 2015 Grignolino D'Asti DOC

Claudia Cordara
6,80 € 9,00 €
0.75 L (9,07 € * / 1 L)
Claudia Cordara 2013 Freisa D'Asti DOC

Claudia Cordara 2013 Freisa D'Asti DOC

Claudia Cordara
9,00 €
0.75 L (12,00 € * / 1 L)
%
TIPP!
Claudia Cordara 2015 Rosa Rossa Monferrato Rosso

Claudia Cordara 2015 Rosa Rossa Monferrato Rosso

Claudia Cordara
6,00 € 8,00 €
0.75 L (8,00 € * / 1 L)
Cordara 2008 Barbera D'Asti Costa del Sole Magnum DOCG

Cordara 2008 Barbera D'Asti Costa del Sole...

Claudia Cordara
26,00 €
1.5 L (17,33 € * / 1 L)

Zuletzt angesehen