nach oben
 

Piemont Rebsorten: Timorasso

Die Renaissance dieser autochthonen Rebsorte

Seit dem 15. Jahrhundert wird diese weiße Rebsorte im südlichen Piemont kultiviert. In den Hügel, die nahe der Stadt Tortona liegen ist diese autochthone Rebsorte beheimatet. Sie hat eine bewegte Geschichte und war der Reblaus Seuche im 19. Jahrhundert zum Opfer gefallen. Sie war fast komplett ausgestorben, weil die Winzer sie nach der Seuche zugunsten von ertragreicheren Rebsorten nicht mehr angebaut hatten.

Dies änderte sich erst, als eine Initiative lokaler Winzer diese Rebsorte wiederbelebt hat. Seit erst 30 Jahren wird die Rebe in den tortonesischen Hügeln mit wachsendem Erfolg wieder angebaut. Obwohl die Produktionsmenge relativ gering ist, steht der Timorasso ganz oben unter den piemontesischen Weißweinen. Dies hängt mit der hohen Qualität der Weine zusammen.

Der typische Timorasso ist ein trockener, vollmundiger Wein mit großer Ausgewogenheit und fruchtigen, floralen bis hin zu mineralischen Noten. Die Weine haben einen hohen Alkoholgehalt und eine große Ausbaufähigkeit, die für einen piemontesichen Weißwein eher ungewöhnlich ist. Selbst nach 15 Jahren der Lagerung zeigt der Timorasso seine hohe Qualität und beeindruckt mit seiner Komplexität und Struktur. Er ist ein hervorragender Begleiter zu Antipasto, Käse, Fisch, Meerestieren,Huhn und Kalbfleisch. Ältere Timorasso Jahrgänge harmonieren auch sehr gut zu Gänsebraten.  

Im Weinberg ist die Rebsorte durch starken Wuchs, aber geringem Ertrag geprägt und verlangt von dem Winzer viel Aufmerksamkeit und Pflege. Die Beeren haben mittlere Größe, sind sehr kompakt und resistent gegenüber Parasiten. Sie brauchen im Vergleich zu anderen Weißweinsorten für ihre optimale Reife mehr Zeit, weil die Beeren oft auch unterschiedliche Größen und Reifegrade aufweisen können. Deswegen findet die Weinlese meistens erst im Frühherbst statt.

Um die Herkunft des Timorassos zu betonen und einen eigenen DOC Status zu erhalten, wird seit einigen Jahren auch der Name Derthona auf dem Etikett verwendet. Derthona ist der antike Name der Stadt Tortona, die am Rande des Timorasso Gebiets liegt.

 

Passende Artikel
%
Montagnola 2012 Morasso Colli Tortonesi Timorasso

Montagnola 2012 Morasso Colli Tortonesi Timorasso

Cascina Montagnola
16,50 € 19,00 €
0.75 L (22,00 € * / 1 L)
%
TIPP!
Montagnola 2010 Derthona Colli Tortonesi Timorasso

Montagnola 2010 Derthona Colli Tortonesi Timorasso

Cascina Montagnola
13,50 € 16,00 €
0.75 L (18,00 € * / 1 L)