nach oben
 

Piemont Weinlese 2013

Interessantes über die Piemont Weinlese 2013

Die Weinlese 2013 im Piemont wird als “Vintage-Ereignis" in Erinnerung bleiben, weil die Weinlese im Vergleich zu der letzten Dekade im Durchschnitt mit 15 Tagen Verspätung begann und erst im November beendet wurde.

Der Vegetationszyklus der Reben wurde insbesondere durch den schleppenden Beginn des Frühjahrs und durch die relativ niedrigen Temperaturen im März und April beeinflußt. Hinzu kamen reichliche Niederschläge im April und Mai. Im Juni verbesserten sich die Wetterbedingungen, und die Blüte erfolgte regulär zu Ende des Monats. Das Klima im Juli, August und bis zur Weinlese war ausgezeichnet mit warmen und sonnigen Tagen und kühlen Nächten, besonders in der 2. Septemberhälfte.

Das Weinbaujahr 2013 hat die Winzern vor allem im Frühjahr sehr herausgefordert. Durch die reichlichen Niederschläge mussten sie den Gefahren des Pilzbefalls entgegenwirken. Trotz allem konnten diejenigen, die die richtigen Maßnahmen ergriffen hatten, die Schäden begrenzen, indem sie die Probleme bereits fühzeitig erkannten und im Keim ersticken konnten. Bezüglich der Produktion kann man sagen, dass aufgrund der guten Befruchtung in Verbindung mit den guten Wasservorräten das Wachstum der Trauben begünstigt wurde. Im Vergleich zu den letzten Jahrgängen sind sie im Durchschnitt größer, schwerer und kompakter.

 Insgesamt war das Jahr 2013 von einem zweifachen Verlauf geprägt. Nach einem Frühjahr voller Schwierigkeiten, gab es im 2. Halbjahr dank der harmonisch verlaufenden Monate September und Oktober eine entscheidende Verbesserung der Trauben Entwicklung. Es war für alle Rebsorten ein schwieriges Jahr, das im Weinberg einen sorgfältigen Einsatz erforderte.

Die Auswahl der richtigen Zeit für die erforderlichen Eingriffe haben hier zweifellos ausschlaggebend für die jeweiligen Resultate gewirkt. Dort, wo die Arbeiten im Weinberg im richtigen Augenblick und mit der richtigen Methode durchgeführt wurden, kann man langlebige und gut strukturierte Weine erwarten, die die Weinlese 2013 zu einem ausgezeichneten Jahrgang machen werden.

Bewertung: 4 Sterne, ausgezeichnet

Entdecken Sie unsere köstlichen Piemont Weine in unserem Online-Shop.

Quelle: Consorzio di Barolo e Barbaresco

Tags: Piemont, Weinlese
Passende Artikel
Claudia Cordara 2013 Freisa D'Asti DOC

Claudia Cordara 2013 Freisa D'Asti DOC

Claudia Cordara
9,00 €
0.75 L (12,00 € * / 1 L)
%
TIPP!
Rocco di Carpeneto 2013 Dolcetto Ovada Riserva DOCG

Rocco di Carpeneto 2013 Dolcetto Ovada Riserva...

Rocco Di Carpeneto
12,00 € 16,00 €
0.75 L (16,00 € * / 1 L)
%
La Ca Növa 2013 Barbaresco Montefico DOCG

La Ca Növa 2013 Barbaresco Montefico DOCG

La Ca Növa
20,00 € 23,00 €
0.75 L (26,67 € * / 1 L)
TIPP!
Cascina Garitina 2013 Barbera Nizza Neuvsent DOCG

Cascina Garitina 2013 Barbera Nizza Neuvsent DOCG

Cascina Garitina
17,00 €
0.75 L (22,67 € * / 1 L)