nach oben
 

Essen und Wein: Kalbfleisch und Schweinefleisch

Welcher Wein passt am besten zu welchen Essen? Es geht heute um Kalbfleisch und Schweinefleisch nach piemontesischer Art.

Ich bin immer wieder erstaunt, wie vielfältig die italienische Küche wirklich ist. Aber eigentlich gibt es gar keine italienische Küche. Das Essen in Italien ist immer lokal oder regional und wird zubereitet mit Zutaten, die man vor Ort findet.

Die besten Weine stammen von den üppigen Hügeln des Piemont. Aber auch das beste Kalbfleisch Italiens, vitello piemontese, kommt aus dem Piemont. Die Einheimischen behaupten, dass es im Piemont mehr Schafs - Ziegen- und Kuhmilchkäse als in ganz Frankreich zusammen gibt. Unser Metzger hält freilaufende Hühner, die er mit Mais, Biskuit und Milch von seinen Kühen ernährt. Sardellen kommen immer frisch aus dem naheliegenden Ligurien, und das Schweinefleisch ist unglaublich geschmackvoll.

Die richtigen Weine zum Essen zu finden, ist für die Einheimischen fast ein Nationalsport. Wir haben dies regelmäßig erleben dürfen, wenn wir bei Freunden zum Essen eingeladen waren. Sie diskutierten mit großer Leidenschaft und Kenntnis, die einem Sommelier alle Ehren machen würde, welche Weine am besten zum Essen passen würden.

Uns wird sehr oft diese Frage gestellt. Heute befassen wir uns mit dem Schweinefleisch und Kalbfleisch, das etwa 14-18 Monate alt sein wird. Beides äußerst populär im Piemont.

Natürlich gibt es genügend Auswahl, wenn man den richtigen Wein zum Essen finden will. Jedoch möchten wir Ihnen gerne einige unserer Lieblingsweine zu diesem Zweck vorstellen.

Mit den Weinen, die wir ausgewählt haben, kennen wir uns sehr gut aus. Wir beziehen sie von unseren Babarolo Winzern, mit denen wir seit vielen Jahren enge Beziehungen pflegen. Sie können damit nicht falsch liegen, und wir hoffen, sie schmecken Ihnen genauso gut wie uns.

Kalbfleisch

Kalbfleisch im Piemont, wird meistens mit einem Schuss Weißwein zubereitet. Dies trifft auf osso bucco genauso wie auf saltimbocca zu. Zu Kalbfleisch passt sehr gut ein strukturierter und mineralischer Weißwein. Unser Vorschlag ist ein Timorasso von unserem Familienweingut Montagnola aus der südöstlichen Ecke des Piemont. Wenn man einen roten Wein bevorzugt, tendieren wir zu einem sehr ausgewogenen Barbaresco, der gute Struktur und Körper zeigt, aber auch durch seine Eleganz beeindruckt und das Kalbfleisch nicht überpowert. Unser Winzer Adriano produziert einen Barbaresco Sanadive, der der perfekte Partner für ein Kalbfleischgericht sein kann.

 

Schweinefleisch

Als Gericht haben wir wunderschöne Schweinefilets mit Majoran ausgewählt (wie abgebildet). Auch dazu empfehlen wir sowohl Weißwein oder Rotwein. Als Weißwein haben wir einen vollmundigen und leicht grasigen Roero Arneis von unserem Winzer Deltetto ausgewählt. Es ist der 2015 Roero Arneis San Michele. Der passende Rotwein kommt von dem Barbera Spezialisten Robert Ferraris. Es ist der 2014 Barbera Superiore Bisavolo, ein vollmundiger, geschmeidiger Wein mit einer großen Ausgewogenheit. Dieser Barbera gibt dem Schweinfleisch durch seine feine Säure den richtigen Kick.    

Buon Appetito!

Diana

 

 

Passende Artikel
Ferraris 2014  Barbera D'Asti Sup. Bisavolo DOCG

Ferraris 2014 Barbera D'Asti Sup. Bisavolo DOCG

Roberto Ferraris
15,00 €
0.75 L (20,00 € * / 1 L)
Montagnola 2012 Morasso Colli Tortonesi Timorasso

Montagnola 2012 Morasso Colli Tortonesi Timorasso

Cascina Montagnola
17,00 €
0.75 L (22,67 € * / 1 L)
Deltetto 2015 Roero Arneis San Michele

Deltetto 2015 Roero Arneis San Michele

Deltetto
10,50 €
0.75 L (14,00 € * / 1 L)
TIPP!
Adriano 2012 Barbaresco Sanadaive DOCG

Adriano 2012 Barbaresco Sanadaive DOCG

Adriano Marco&Vittorio
16,00 €
0.75 L (21,33 € * / 1 L)