nach oben
 

Piemont-Rebsorten: Grignolino

Die Renaissance der fast vergessenen Rotwein-Rebsorte der Asti Region

Die autochthone Rotwein-Rebsorte Grignolino wird im Piemont seit der Römerzeit kultiviert und hatte besonders in der Antike einen hohen Stellenwert. Im Laufe der Zeit hat diese Rebsorte leider immer mehr an Bedeutung verloren was dazu geführt hat, dass der Grignolino kurz vor dem Aussterben stand. Mit dem Ende des 19 zehnten Jahrhunderts begann eine kleine Renaissance und inzwischen hat die Rebsorte einen Anteil von 1% der gesamten Rebfläche im Piemont.

Beheimatet ist der Grignolino in den Hügel des Monferratos, vor allem in der Region zwischen der Stadt Asti und der Gemeinde Casale. Überall dort wo die Weinberge eine südliche Ausrichtung haben und man sandige Böden vorfindet, können die Trauben der Rebsorte ihre optimale Reife erreichen. Der Grignolino ist ein DOC ( entspricht: geschützte Ursprungsbezeichnung) Qualitätsswein mit drei verschiedenen Herkunftsbezeichnungen: 

Grignolino D'Asti DOC, Grignolino del Monferrato Casalese DOC und Piemonte Grignolino DOC.

Obwohl laut den Regeln des Konsortiums 10% der Rotwein-Rebsorte Freisa mitvinifiziert werden können, wird der Grignolino überwiegend reinsortig gekeltert. Wenn der Grignolino klassisch im Edelstahltank vergärt und ausgebaut worden ist, sollte man ihn jung und frisch trinken. Der Wein hat leichten bis mittleren Körper, ist tanninarm, elegant und hat einen angenehmen, leicht bitteren und nussigen Geschmack. Beeindruckend sind die vielfältigen Aromen von Waldbeeren, Nelken und weißem Pfeffer.

Der Grignolino ist ein wunderbarer Terrassenwein, aber passt auch ideal zu Linsensuppe, Salami, Würsten, weißem Fleisch und zu mittelalt gereiftem Käse. Kühl trinken!

 

Tags: Asti, Grignolino
Passende Artikel
%
TIPP!
Mauro Gaudio 2015 Grignolino Bricco Mondalino

Mauro Gaudio 2015 Grignolino Bricco Mondalino

Mauro Gaudio
7,50 € 14,00 €
0.75 L (10,00 € * / 1 L)
%
TIPP!
Roberto Ferraris 2019 Grignolino D'Asti DOC

Roberto Ferraris 2019 Grignolino D'Asti DOC

Roberto Ferraris
8,00 € 9,00 €
0.75 L (10,67 € * / 1 L)